2003-2004 GENERALSANIERUNG UND UMBAU "SPORTSTÄTTEN AM GOLDBERG", OHRDRUF – Hochbau, Innenausbau

Im Zuge der Generalsanierung und des Umbaus ist eine zeitgemäße multifunktionale Sportstätte für den Schul-, Vereins- und Breitensport entstanden, die alle sport- und sicherheitstechnischen Anforderungen erfüllt und den Freizeitwert der Stadt Ohrdruf erhöht. Die gesamte Stadionanlage ist barrierefrei erbaut worden. Die bestehenden desolaten Lager- und Sozialgebäude wurden abgebrochen und ein neues Sportplatzgebäude als Umkleide- und Vereinsgebäude errichtet. Als Herz der Anlage befindet sich hier eine Cafeteria. Das neue Eingangsbauwerk besteht aus einer offenen, schwebenden Überdachung und einem Kubus mit Kassenraum, Sportgerätelager und witterungsgeschützten Fahrradabstellplätze.

 

Flugdach Eingangsgebäude
Flugdach Eingangsgebäude

Eingangsgebäude und Lageplan
Eingangsgebäude und Lageplan

Vereinsgebäude
Vereinsgebäude

Stadionblick mit Vereinsgebäude
Stadionblick

 

Ort: Goldbergstraße, 99885 Ohrdruf   Bauherr: Stadt Ohrdruf   LPH: 1-8
Beschreibung:
Generalsanierung / Umbau Stadion Ohrdruf mit Umkleide- und Vereinsgebäude und Tribünenanlage für 400 Zuschauer

ausgewählte Referenzen 1993-2005 Mitteldeutsche Architekten+Ingenieure . Architekten Dr. Casparius+Mestenhauser . 2006 architektur+design mestenhauser

© 2018 adm