2011 IHK VORSTANDSBEREICH "PRÄSIDENTENZIMMER", ERFURT - Innenausbau, Inneneinrichtung

Die ehemalige Hautklinik - in den frühen Fünfzigern erbaut und vielfältig genutzt - wurde 2007 von hks Hestermann Rommel Architekten & Gesamtplaner GmbH & Co. KG umgebaut, saniert und beherbergt fortan die Industrie- und Handelskammer Erfurt. Im Zuge der Anpassung an moderne Kommunikationstechnologien wurde 2011 das "Zimmer des Präsidenten", welches sich im denkmalgeschützten Gebäudeteil befindet, zu einem multifunktionalen Besprechungsraum umgebaut. Dabei wurde die Konferenztechnik geschickt in den individuell entworfenen Möbel integriert und bilden mit ihnen eine harmonische Einheit.

Perspektive Konferenztisch
Perspektive Konferenztisch

Detail Konferenztechnik
Detail Konferenztechnik

Kunst und Detail Sideboard
Kunst und Detail Sideboard

 

Ort: IHK Arnstädter Straße 34, 99096 Erfurt   Bauherr: Industrie- und Handelskammer Erfurt   LPH: 1-8
Beschreibung: Umgestaltung Zimmer des Präsidenten zum Konferenzraum

ausgewählte Referenzen 1993-2005 Mitteldeutsche Architekten+Ingenieure . Architekten Dr. Casparius+Mestenhauser . 2006 architektur+design mestenhauser

© 2018 adm