2010-11 UMBAU ZWEIER BÜROETAGEN ZUM "PRIVATE BANKING", ERFURT – Innenausbau, Inneneinrichtung

Nach dem Umbau der Kundenhalle und der Beraterräume der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Mittelthüringen sollten auch weitere Bereiche für den Kundenverkehr genutzt werden. Angesichts der geänderten Nutzungsanforderungen und zur Schaffung der neuen repräsentativen Räumlichkeiten für "Private Banking", wurde das 5. und 6. Obergeschoss umgestaltet.

Die Innenarchitektur entwickelt sich dabei aus dem Gestaltungs- und Farbkonzept der Hauptstelle. Für die Realisierung des Raumprogramms wurden die 5. und 6. Obergeschosse zu einer Einheit zusammengeführt. Ein zentrales, zweigeschossiges Atrium dient als verbindendes Element. Hier befinden sich der Empfang und der Wartebereich auf einer Zwischenebene, von der aus die sechs Beraterzimmer im 5. bzw. 6 Obergeschoss jeweils über eine Treppe erschlossen werden. Ein neues und großzügig dimensioniertes Glasdach öffnet den Raum nach oben, die geöffnete Fassade mit Panoramablick, ermöglicht  einen außergewöhnlichen Blick auf die Erfurter Altstadt und den Steiger.

Visualisierung Entwurf und Detail Brunnen
Visualisierung Entwurf und Detail Brunnen

 

Ort: Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Mittelthüringen Anger 25/26 99084 Erfurt   Bauherr: Sparkasse Mittelthüringen  LPH: 1-9
Ansprechpartner: Sparkasse Mittelthüringen Bauorga Herr Stopp, Herr Engel
Homepage: www.sparkasse-mittelthueringen.de
Beschreibung: Umbau bestehender Büroräume zu repräsentativen Räumlichkeiten mit hochwertiger Ausstattung für Private-Banking-Kunden

ausgewählte Referenzen 1993-2005 Mitteldeutsche Architekten+Ingenieure . Architekten Dr. Casparius+Mestenhauser . 2006 architektur+design mestenhauser

© 2018 adm