2016  "SKYDECK ERFURT" - FREIRAUM FÜR KREATIVES DENKEN, ERFURT – Entwurfsplanung

"Es existieren drei Skydecks als Anlaufstellen für erfinderisch und unternehmerisch denkende Mitarbeiter aus dem gesamten DB-Konzern: Eines befindet sich in der 30. Etage des Frankfurter Silberturms, zwei weitere in Berlin und Erfurt. Im Skydeck werden Ideen in der Community weiterentwickelt, neue Technologien erlebbar und Innovationen anwendbar gemacht. Es ist Inspirationsquelle, Entwicklungsplattform und Veranstaltungsort zugleich. Das Skydeck ist eine Plattform für den konzernweiten Austausch von Innovationen."

aus https://www.dbsystel.de

 

Im Rahmen der Neugestaltung des Skydecks in Erfurt, soll auf die besonderen Bedürfnisse der Nutzer reagiert und Ihnen ein optimaler Freiraum für kreatives Arbeiten durch ein helles, transparentes Innovationslabor geschaffen werden. Unsere zentrale Gestaltungsidee der Vernetzung spiegelt sich sowohl in Wand-und Glasgestaltung als auch in den Funktionselementen wieder. So zieht sich beispielsweise die zentrale Beleuchtung in Form einer Linienstruktur als verbindendes Element durch das gesamte Skydeck.

Im Eingangsbereich befindet sich als Anziehungspunkt die Präsentationsfläche für Prototypen. Den zentralen Bereich bildet der Creative Space und bietet Platz für Workshops größerer Gruppen, Präsentationen und Vorträge bis zu 50 Personen. Der Creative Space kann mit einer mobilen Glastrennwand akustisch vom Loungebereich abgetrennt werden. Workcafe, Lounge, CO-Working-Bereich werden die zentrale Adresse zum Treffen, Austausch, Erholung in einer entspannten und wohnlichen Atmosphäre. Die akustisch wirksamen Deckensegel gliedern die Raumfolge im Kontrast zum Werkstattcharakter der funktionalen Bereiche. Die transparenten Ecken des Büros und der Werkstatt ermöglichen sowohl Einblicke für Gäste und Nutzer als auch Ausblicke für die Projektleiter. Diese Sichtbeziehungen spiegeln die offene und auf Kommunikation basierende Arbeitsweise des Skydeckteams wieder. Als Rückzugsort für Workshops kleinerer Gruppen dienen drei Funktionsräume.

 

Entwurf Grundriss, Schnitt, Lageplan
Entwurf Grundriss, Schnitt, Lageplan

Beleuchtungskonzept und Perspektive von oben
Beleuchtungskonzept und Perspektive von oben

Visualisierung Schnittperspektive
Visualisierung Schnittperspektive

 

 

Ort: Skydeck Erfurt, Schlachthofstraße 80, 99085 Erfurt   Bauherr: DB Systel GmbH   LPH: 1-3
Homepage: skydeck.deutschebahn.com
Beschreibung: Umbau einer Büroetage zu Kreativ-, Forschungs- und Veranstaltungsflächen

ausgewählte Referenzen 1993-2005 Mitteldeutsche Architekten+Ingenieure . Architekten Dr. Casparius+Mestenhauser . 2006 architektur+design mestenhauser


© 2018 adm