2012 ERWEITERUNG UND SANIERUNG EINES EINFAMILIENHAUSES, LANDKREIS SÖMMERDA - Hochbau, Innenausbau

Das Einfamilienhaus, erbaut in den frühen 80er Jahren, erfährt nicht nur im Außenbereich eine Wandlung. Auch das Innere wird auf die Bedürfnisse der neuen Bewohner umgestaltet. Mit teilweise kleinen Eingriffen wird eine wohltuende Großzügigkeit erreicht, ohne jedoch auf Abstellmöglichkeiten verzichten zu müssen. Das Erdgeschoss wird geöffnet, sodass sich fließende Übergänge zwischen den einzelnen Räumen ergeben. Hauptaugenmerk besteht in der Anpassungsfähigkeit des gesamten Hauses an die Wohnzyklen einer Familie mit 2 Kindern, von ihrer Geburt bis zu deren Auszug und dem Wohnen im Alter.

 

Perspektive und Erdgeschossgrundriss
Perspektive und Erdgeschossgrundriss

 

Ort: Landkreis Sömmerda, Thüringen   Bauherr: Privat   LPH: 1-5
Beschreibung: Erweiterung und Sanierung eines Einfamilienhauses, Erarbeitung einer Nutzungskonzeption in mehreren Phasen.
Bauweise: massiv

ausgewählte Referenzen 1993-2005 Mitteldeutsche Architekten+Ingenieure . Architekten Dr. Casparius+Mestenhauser . 2006 architektur+design mestenhauser

© 2018 adm