2017 MULTIFUNKTIONALE TEAM- UND BESPRECHUNGSRÄUME BÜROGEBÄUDE, Erfurt – Entwurfsplanung

Im 5. Obergeschoss des RegionalCenter der Sparkasse Mittelthüringen befinden sich die Kantine mit Teeküche und Raucherraum sowie ein Besprechungsraum. Ziel ist es, durch die Abtrennung der Kantine einen flexibel nutzbaren Besprechungsraum zu konzipieren. Im Entwurf wird ein mobiles Trennwandsystem vorgesehen, das verschiedenste Nutzungsszenarien ermöglicht. Bei der erweiterten Raumnutzung wird die Trennwand in eine Parknische gefahren und durch eine klappbare Wandverkleidung, die beschreibbar und magnetisch ist, verdeckt. Die Teeküche wird mit einem gefalteten Tresenelement neugestaltet und dient als Treffpunkt für kleine Gespräche. Das Gestaltungskonzept orientiert sich am Entwurfskonzept für den neuen Besprechungsraum im 4. Obergeschoss. Im Zuge der Umbaumaßnahmen wird auch die bestehende Dachterrasse zu einem überdachten und ganzjährig nutzbaren Pausenbereich aufgewertet werden.

Perspektive Geschoss und Visualisierung neuer Tresen
Perspektive Geschoss und Visualisierung der neugestalteten Teeküche

Schnitt mit Materialitäten und Grundrisse Nutzungsszenarien
Entwurfsschnitte mit Materialitäten und Übersicht der Nutzungsszenarien

 

Ort: RegionalCenter der Sparkasse Mittelthüringen Anger 25/26 99084 Erfurt   Bauherr: Sparkasse Mittelthüringen  LPH: 1-3
Homepage: www.sparkasse-mittelthueringen.de
Beschreibung: Umbau und Neugestaltung einer Kantine zu Team- und Besprechungsräumen mit mobilen Trennwänden

ausgewählte Referenzen 1993-2005 Mitteldeutsche Architekten+Ingenieure . Architekten Dr. Casparius+Mestenhauser . 2006 architektur+design mestenhauser


© 2018 adm